Singletrail-Routen

O 7 Leichte Wasser-Tour

20 km / 363 hm

Leichte Bergtour ohne schwere Anstiege | durch hohen Single-Trail-Anteil fahrtechnisch anspruchsvoll | 2 Straßenquerungen | 4 Single-Trail-Passagen | bei gutem Wetter sehr viele Wanderer am Dammgraben!

BL 1 Leichte Sonntagstour

10 km / 326 hm 

Leichte Einsteigertour mit sanften Anstiegen und fahrtechnisch einfachen Trails.Unterwegs Bade- und Einkehrmöglichkeit

O 5 Familientour um Bunten...

24 km / 357 hm

Leichte Tour durch Wald und Wiesen mit einem Anstieg vom Innerstetal | 2 Bundesstraßenquerungen | mehrere kurze Single-Trail-Passagen | fahrtechnisch einfach | Ortsdurchfahrt Buntenbock und Clausthal-Zellerfeld.

B 5 Mollenberg-Tour

18 km / 496 hm

Leichte Rundtour mit einem Anstieg | Single-Trail um den Ebersberg | im Bereich Dicke Tannen (Naturdenkmal)  viele Wanderer!

O 8 Torfhaus-Tour II

20 km / 631 hm

Höhentour mit 2 steilen Anstiegen | 2 Single-Trail-Passagen | Anfahrt auf Landstraße, 2 Straßenquerungen | besondere | Wegweiser im Nationalpark | viele Wanderer!

O 9 Wolfs Trail

21 km / 621 hm

Höhentour mit längerem Trailanstieg zur Wolfswarte, 3 ansprechende Singletrail-Passagen, besondere Wegweisung im Nationalpark, 3 Straßenquerungen, viele Wanderer am Dammgraben und an der Wolfswarte!

BG 1 Zu den Sautalsköpfen

31 km / 871 hm

Mittelschwere Halbtagestour mit mehreren steilen Anstiegen und langen Abfahrten | Zwischendurch immer wieder gut zu fahrende Single-Trails.

BG 2 Dreimaldrei-Teiche-To...

32 km / 702 hm

Abwechslungsreiche Halbtagestour mit vielen Single-Trails und kurzen, aber steilen Anstiegen | manche Stelle erfordert einiges Fahrkönnen (oder Absteigen) | Abkühlung bieten die zahlreichen Teiche an der Strecke.

H 3 Radau Wasserfall-Trail

21 km / 537 hm

Single-Trail Passage mit Tragestrecke zum Radauer Wasserfall und anschließend kurzer, steiler Anstieg | viele Wanderer! | Spielplatz am Radauer Wasserfall! | Bundesstraßenquerung! | sonst lockere Tour über Schotterwege und Asphalt | Steinbruch-Straße mit LKW-Verkehr | anspruchsvolle Abfahrt mit 3 Single-Trail-Passagen im letzten Drittel der Tour.

H 5 Klippen-Trail

22 km / 649 hm

Wechsel zwischen spannungsreichen Trails und langen Schotterpassagen entlang der Ecker | zahllose knackige Single-Trails | Busverkehr zwischen Molkenhaus und Trailabzweig Taternbruch | Tragestrecke am Radauer Wasserfall | viele Wanderer auf letztem Tourabschnitt.

BS 1 Südharz-Perle

13 km / 460 hm

Mittelschwere Tour mit teilweise schweren Trailanstieg zum Ravensberg | lange Trail-Passagen  | Wanderer auf dem Baudensteig und dem Försterstieg

O 2 Sieben-Teiche-Tour

27 km / 652 hm

Wasser-Tour an Teichen und stillen Tälern entlang ohne steile Anstiege | mehrere Straßenquerungen | bei Nässe rutschige Single-Trails im Grumbachtal | Ortsdurchfahrten Wildemann, Hahnenklee und Clausthal-Zellerfeld

E 1 Mitten durchs Dreilän...

37 km / 816 hm

Mittelschwere Strecke mit hohem Singletrail-Anteil. Mittendrin ein langgezogener Anstieg auf Schotter zum innerdeutschen Dreiländereck am Jägerfleck.

O 6 Iberger Tropfsteine

32 km / 839 hm

Anspruchsvolle Berg-Tal-Tour mit 2 steilen Anstiegen | zahlreiche Single-Trail-Passagen | kurze Straßenabschnitte | steile Abfahrt nach Wildemann | 3 Bundesstraßenquerungen.

A 1 Sonnenberg Rundtour

21 km / 916 hm

Rundroute um den Sonnenberg am Rehberger Graben entlang | besondere Wegweisung im Nationalpark | fahrtechnisch anspruchsvoller Trail über Bohlen zwischen Oderteich und Sonnenberg | bei Nässe gefährlich! | Bundesstraßenquerung (2x), viele Wanderer!

O 1 Wild Man"s-Trail

31 km / 968 hm

Anspruchsvolle Berg-Tal-Tour mit steilem Aufstieg hinter Lautenthal | häufiger Wechsel von Single-Trail und Schotterweg im Innerstetal | fahrtechnisch anspruchsvoller Trail vom Kreuzeck ins Spiegeltal | kurze Passagen auf Landstraße | 4 Straßenquerungen | Ortsdurchfahrten Wildemann, Lautenthal, Bockswiese und Clausthal-Zellerfeld.

W 10 Gipfelrunde

39 km / 950 hm

Lang und anspruchsvoll trotz weniger Extremsteigungen! | schwierige Abfahrten: Hirtenstieg downhill nur mit guten Bremsen und Federung fahrbar | viele Wanderer! | Sandbrinkstraße und Wege um die Talsperre fahrtechnisch anspruchsvoll | Achtung: Keine Beschilderung zwischen Eckertalsperre und Dreieckigem Pfahl!

S 3 Bergfreiheit

53 km / 1670 hm

Sehr schwere Berg-Tal-Tour mit 2 schweren Anstiegen und einer langen Single-Trail/Schotter-Etappe im Innerstetal | Ortsdurchfahrten Wildemann und Lautenthal | Straßenquerungen im Innerstetal | längere Asphaltstrecke am Innerstestausee entlang (LKW-Verkehr!).